GÄSTEBUCH


Email: verw@geniakuehmeier.com

Name: Margrit Brun, CHEingetragen am 25.12.2009 um 14:29:02
Homepage: -
Liebe Frau Kühmeier
Kam gestern gerade noch rechtzeitig für das Laudate Dominum auf 3sat. Es war traumhaft schön, wie nicht von dieser Welt, hat mich zutiefst berührt. Für mich ist es das schönste Weihnachtsgeschenk!
 
 
Name: Reiner KausenEingetragen am 12.12.2009 um 05:19:37
Homepage: -
Sehr geehrte Genia Kühmeier,

ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich Sie nicht kannte, bis ich mir Christmas in Vienna 2008 erst heute als Viedeokopie angesehen habe. Ich hatte es letzes Jahr schon aufgenommen, war aber wegen einer kurz vorher erfolgten Trennung seelisch nicht in der Lage, das Band anzuhören, ohne vor Rührung zu zerfließen (<<< die Erinnerungen halt ;-))
Dies habe ich eben, mitten in der Nacht nachgeholt, und die Schönheit, Klarheit, Weichheit und Nuanciertheit Ihrer Stimme hat mich nicht nur tief berührt, sie hat mich - ehrlich gesagt - fast "vom Hocker" gerissen - einfach wunderschön. Es ist die Art von Sopran, die ich persönlich so liebe. Wie ich eben im Internet gelesen habe, sind Sie auf dem allerbesten Wege, ein großer Star zu werden, sind es vielleicht gar schon; denn Sie haben ja schon an den ganz goßen Bühnen der Welt gesungen. Chapau! Ich werde jedenfalls Ihre Karriere ab jetzt mit großem Interesse weiter verfolgen, und wäre glücklich, Sie vielleicht einmal live in NRW erleben zu können. Ich wohne in der Nähe von Köln, besuche regelmäßig die Opern Köln (wo ich auch diverse Sänger kenne), Bonn und Düsseldorf.
Für Ihre weitere ganz bestimmt steile Karriere wünsche ich Ihnen jedenfalls alles erdenklich Gute und viel Erfolg, und schon jetzt vorab
Frohe Weihnachten.

Ergebendst
Ihr Reiner Kausen

P.S. Vielleicht besteht die Möglichkeit, von Ihnen eine Autogramm-Karte zu erwerben. Danke!
 
 
Name: Otmar SchöfflerEingetragen am 14.11.2009 um 01:03:24
Homepage: -
Liebe Frau Kühmeier,
gerade läuft auf dem CD-Spieler die gerade wiederveröffentlichte CARMEN mit Maria Callas. So sehr ich die Callas auch schätze - die Aufnahme lässt mich doch mit einer gewissen Wehmut an die CARMEN Aufführung in Amsterdam denken, die ich Anfang Juli erleben konnte. Es war für mich eines jener Erlebnisse, das darauf hinweist, warum es Oper gibt: wenn Sprache nicht mehr ausreicht, Gefühle zu artikulieren. Der sängerische Höhepunkt war ohne Zweifel Ihre Arie im III. Akt - das war einer der seltenen "erfüllten" Momente! Danke. Vielleicht habe ich ja noch einmal das Glück, Sie zu hören. Mit sehr freundlichen Grüßen
Otmar Schöffler, Münster/Westfalen
 
 
Name: Bram van den BergEingetragen am 09.08.2009 um 00:41:04
Homepage: -
Dear mrs. Genia Kuehmeier,

I was one of the 400 figurants in the Amsterdam Carmen production (2009) in which you participated.
What a wonderful voice you have, please husband it! You and Yonghoon, you were my favorites.
I hope to hear you again in Amsterdam in the near future.

I wish you all the best.

Love from Bram
 
 
Name: Christa StrebeEingetragen am 07.08.2009 um 23:42:15
Homepage: -
Liebe Frau Kühmeier, leider habe ich davon Kenntnis erhalten, dass Sie am 29.8.09 den Liederabend in Schwarzenberg nicht bestreiten können. Ich freue mich jedoch mit Ihnen auf die bevorstehende Geburt Ihres 2. Kindes.Alles Gute
und hoffentlich eine baldiges Widersehen und -hören in Schwarzenberg.
Herzliche Grüße Ihre Christa Strebe
 
 
Name: ThomasEingetragen am 02.08.2009 um 13:46:32
Homepage: -
Ich höre gerne ALLE Arten von qualitativ guter Musik, bin vorhin über das Laudate Dominum von Weihnachten 2008 gestolpert und habe mir darauf etliche Versionen dieser einzigartigen Komposition auf youtube angehört. Ihre Weihnachtsversion aus dem Wiener Konzerthaus 2008 hat mich am meisten berührt. Im Gegensatz zu einigen Kritikern fand ich besonders das etwas langsamere Tempo äußerst spannend, gibt es doch der Vokalistin, sowie dem Orchester und dem Chor die Möglichkeit, die kleinsten Details der Komposition und des Arrangements auszukosten, sowie dementsprechend zu präsentieren und wirken zu lassen. Ein Erlebnis!!!!
 
 
Name: Alexander StrnadelEingetragen am 02.08.2009 um 00:37:21
Homepage: -
Sehr geehrte Frau Kuehmeier, ich war begeistert von Ihre tschechische Aussprache, natuerlich auch von Ihre wunderschoene Stimme im Stueck "To The Moon von Antonin Dvorak" (Rusalka). Ich habe dieses Stueck in You Tube gesehen (Eröffnung des Wolkenturms in Grafenegg, 22 Juni 2007 Tonkünstlerorchester).Ich konnte nicht glauben, wie schoen Sie das Stueck singen. Ich wuensche Ihnen alles Gute und viele Erfolge in Zukunft. Sie haben bewiesen, dass man auch in der (schweren) fremden Sprache excellent singen kann. Danke fuer Ihre Bemuehe. A. Strnadel, Budveis
 
 
Name: Monostatos (nicht der Böse)Eingetragen am 19.06.2009 um 06:38:50
Homepage: -
CARMEN - AMSTERDAM; DEUTSCHLANDFUNK 16.6.2009; 17:35, ich denke, das gehört hierher:
Die kleine Heldin des Abends aber war Genia Kühmeier als Micaela mit einem blütenreinen duftigen Sopran. Und Yonghoon Lee steigerte sich zu einem strahlenden Don José, bis in den Mord.
Good luck, freundlichst, Ihr Monostatos
 
 
Name: Josef SteineggerEingetragen am 01.06.2009 um 09:11:35
Homepage: -
Sorry, Korrektur .... HAYDN. LG.
 
 
Name: Josef SteineggerEingetragen am 01.06.2009 um 08:34:24
Homepage: -
Sehr geehrte Fr. Kühmeier, habe mir vorige Woche die CD mit Hadyns Jahreszeiten (Harnoncourt) gekauft mit Ihnen als Hanne, ich muss sagen ich bin zutiefst von Ihrer wunderbaren Stimme ergriffen. Alles Gute für die Zukunft und liebe Grüße aus Graz. Josef Steinegger
 
 
Name: pavelEingetragen am 19.04.2009 um 11:47:37
Homepage: -
Hello,I am from the Czech Republic and I am your big fan. I would like to ask you about sending of your photo with autograph .I would like to be happy and beforehand thank you very much.My adress:
PAVEL ANTONY
SPC H/45
Krnov
79401
Czech Republic
Have a good time,hi,thank you very much
 
 
Name: Constanze BrixEingetragen am 31.03.2009 um 20:43:25
Homepage: -
Liebe Frau Kühmeier!
Schade, dass sie am 30. krank waren.Frau Reinprecht hat sie zwar gut vertreten, aber mit ihnen wäre es halt berührender und besonderer geworden.
Gute Besserung, constanze brix
 
 
Name: constanze brixEingetragen am 15.03.2009 um 23:08:55
Homepage: -
PS: sie haben gar keinen grund, aufgeregt zu sein,sie sind sowieso immer SUUUUUUUUPER!!!!!!!! ;)
 
 
Name: constanze brixEingetragen am 15.03.2009 um 22:57:47
Homepage: -
lebe frau kühmeier!
ich war gerade in der paukenmesse und kann den abend nicht in worte fassen.durch sie und ihre wundervolle stimme konnte das publikum den göttlichen funken des werks voll spüren!es war so schön zu sehen,wie sie so leidenschaftlich mit der musik mitleben.danke für die geduld(die polaroid-kamera meines vaters) und die tollen autogramme.es war ,wie immer mit ihnen ein, unvergesslicher abend!!!!würde mich über eine antwort freuen.
ich freue mich schon auf ihre GENIAle zdenka!!!!

PS: blau steht ihnen:)
 
 
Name: conni brixEingetragen am 12.03.2009 um 20:43:51
Homepage: -
liebe frau kühmeier
danke, dass sie auf unserer welt sind!die schönsten momente meines teenagerlebens verdanke ich ihnen!ich könnte noch so viel schreiben,aber ich kann es auch nicht beschreiben.sie sind so ein herzlicher mensch und eine einzigartige sängerin!das interview vom bayrischen rundfunk ist so natürlich.ihre stimme ist so gefühlvoll und klar,ich würde diese nachricht gerne noch ausführen,aber ich will nicht so öffentlich darüber reden.
danke,dass es sie gibt!!!!
 
 
Name: DorisEingetragen am 05.03.2009 um 10:34:33
Homepage: -
Liebe Frau Kühmeier,

sie waren gestern der verdiente star des abends - mögen ihnen der liebe gott noch lange ihre wunderbare stimme erhalten.
 
 
Name: Conni BrixEingetragen am 26.02.2009 um 19:14:57
Homepage: -
Liebe Fr. Kühmeier!
Ich war gestern mit meiner Freundin in Carmen und wir waren hin und weg.Sie waren die Sternstunde des Abends!Ich will auch einmal gerne Sopranistin werden und kann mir dafür kein besseres Vorbild als Sie vorstellen,auch wenn ich das wahrscheinlich schwer schaffen werde.Ich bin zwar erst 13,übe aber schon viel.Ich würde gerne einmal ein paar Tipps von Ihnen haben,danke für das tolle Autogramm!
Danke für den unvergsslichen Abend!!!
 
 
Name: Dr. Jan BergerEingetragen am 26.02.2009 um 13:24:46
Homepage: -
Vielen Dank für die wunderschöne Darbietung der Micaela in der Wiener Staatsoper. Danke!
 
 
Name: Magdalena PunzEingetragen am 20.02.2009 um 14:49:55
Homepage: -
Liebe Frau Kühmeier!
Ich mache in diesem Jahr die Aufnahmeprüfung auf Universität Wien für Sologesang. Da ich weiß wie vorsichtig man mit der Wahl des Lehrers sein muss und ich ihre Stimme bewundere wollte ich fragen welchen Lehrer Sie mir empfehlen würden.
(Ich nehme übrigens bei einer ehemaligen Kollegin von ihnen Gesangsstunden: Gudrun Bigenzahn)

ich danke ihnen im Voraus für ihre Antwort
 
 
Name: Martin SummerEingetragen am 11.01.2009 um 17:51:49
Homepage: -
Hallo Genia,
vielen lieben Dank für Ihre tolle Interpretation gestern in der Carmen. Es war wirklich eine Freude Ihre tolle Stimme zu hören.
Da ich auch am Mozarteum Gesang studiere, wäre es schön gewesen wenn es die Möglichkeit gegeben hätte, sich mit Ihnen ein bisschen zu unterhalten.
Auf jeden Fall wünsche ich Ihnen alles Gute für Ihre zukünftige Karriere.
Liebe Grüße aus München
Martin Summer
 
 


<< zurück   Seiten: 1  2  3  4  weiter >>

Ins Gästebuch eintragen